Am diesjährigen Känguru Wettbewerb haben sich insgesamt 18 SchülerInnen der 3. Und 4. Klassen unserer Schule beteiligt. Interessante Knobel und Mathematikaufgaben forderten die Köpfe der Teilnehmer am 17.3.2022 dazu heraus, auch einmal „um die Ecke“ zu denken.


Den größten Känguru Sprung, das bedeutet die meisten Aufgaben hintereinander richtig gelöst, schaffte Ela Canbaz aus der Klasse 4a. Die höchste Punktzahl im Präsenzwettbewerb erreichte mit 86 Punkten Jannis Braun aus der Klasse 4a. Johanna Emnet nahm online teil und erreichte 96,25 Punkte.


Alle Teilnehmer bekamen eine Urkunde und ein kleines Präsent sowie mächtig Applaus von der gesamten Schulgemeinschaft.


Im nächsten Jahr geht es in eine neue Runde und wer Lust hat, kann erneut am Känguru Wettbewerb teilnehmen.