Im Rahmen des Sachunterrichtsthemas „Feuerwehr“ besuchten die beiden 3. Klassen der Fuchsbach Grundschule die Freiwillige Feuerwehr Zeiskam. Neugierig und sehr interessiert stellten die Kinder alle ihre Fragen an Herrn und Frau Doser. Was gehört zur Schutzausrüstung der Feuerwehrleute? Wie werden sie benachrichtigt, wenn es irgendwo brennt? Wie setzt man einen Notruf ab? Und welche Ausrüstung ist in den beiden Feuerwehrautos? Die Schüler konnten sich die Kleidung und Ausrüstung der Feuerwehrleute anschauen und durften die schwere Jacke des Schutzanzuges und den Tragegurt mit der Sauerstoffflasche anprobieren. Auch die beiden Fahrzeuge der Zeiskamer Feuerwehr bekamen sie ausführlich erklärt und durften sich auch einmal hineinsetzen. Am Ende des Besuchs wurde sogar noch das Martinhorn angestellt. Das war ganz schön laut! Die Kinder waren begeistert und bedanken sich ganz herzlich bei der Familie Doser für diese ganz „andere“ Unterrichtsstunde.