Strahlende Gesichter und Sonnenschein gab es am 1. Schultag an der Fuchsbach Grundschule Zeiskam.

Bei schönem Spätsommerwetter ging für 20 Erstklässler am 31. August endlich die Schule los!

Mit einer eigenen Variation des Hits „Wellerman“ wurden die Neuen von den anderen Klassen im Schulhof begrüßt.

Danach hieß auch Frau Seither, die neue Rektorin der Fuchsbach Grundschule Zeiskam, die Erstklässler herzlich willkommen.

Im Willkommensgedicht der 3b, das so manchen Zuhörer zum Schmunzeln brachte. wurde die Frage „Was erwartet uns in der Schule?“ geklärt.

Englisch lernen geht ganz leicht! Das bewiesen die Kinder der 2. Klasse mit dem Bewegungslied „Sunshine“ und animierten die Erstklässler zum Mitmachen. Die waren sofort begeistert bei der Sache und bewegten sich eifrig mit.

Auch beim anschließenden Kindertanz 2021 zum Lied „Eine neue Zeit“ kam noch einmal Stimmung auf

Dann ging es endlich los: Die Schulanfänger durften durch das traditionelle „Schülerspalier“ in ihren Klassensaal gehen, in dem sie schon von ihrer Klassenlehrerin Frau Pabst erwartet wurden.

Während die Kinder erste Schulluft schnupperten, folgten die Eltern der Einladung des Fördervereins sowie des Schulelternbeirats und stärkten sich im „Elterncafé“.

Als die Schulanfänger um 11 Uhr dann nach ihrem ersten Unterricht den Saal verließen, strahlten sie mit der Sonne um die Wette.

Die Fuchsbach Grundschule Zeiskam wünscht allen einen guten Start ins neue Schuljahr!